Es gibt in der pferdegestützten Pädagogik eine Vielzahl an pädagogischen und therapeutischen Angeboten mit Hilfe des Pferdes. Dem Pferd kommt hierbei eine ganz besondere Rolle zu. Es nimmt jeden so an wie er ist, es genießt unsere Liebe und Zuneigung und möchte auch gern umsorgt werden. Wer liebt es nicht das Fell dieses wunderbaren Tieres zu streicheln und den warmen Körper zu spüren. Schon allein das wirkt sich positiv auf die Herzfrequenz und die Gesundheit des Menschen aus.

 

Die Ressourcen (Stärken) des Hilfesuchenden sind der wichtigste Aspekt, hier wird begonnen und somit wirkt sich dies bereits als Unterstützung der Persönlichkeitsentwicklung aus. Dazu zählt ebenfalls die Einbeziehung der persönlichen Fähigkeiten, Erfahrungen und Grenzen des teilhabenden Menschen.

 

Pferdegestützte Pädagogik eignet sich für

  • Kinder
  • Jugendliche
  • Erwachsene

mit und ohne Einschränkungen, Verhaltensauffälligkeiten, Behinderungen oder psychischen Störungen. Auch hier werden gemeinsam Ziele erarbeitet und mit individuellen Angeboten, mit dem Partner Pferd gearbeitet. Ausschlaggebend auch hierbei klare Strukturen und Regeln. Das ist für Pferde in ihrer Herde überlebenswichtig.

 


Melden sie sich gerne bei mir über das Kontakt Formular, per Email oder Telefonisch.

 

01503 961934

heidi@heidemarie-eisold.de

 

Heidemarie Eisold

Pferdegestützte Pädagogik & Reittherapie

 

Richard-Wagner-Strasse 15a

01796 Pirna

015203 961934

heidi@heidemarie-eisold.de